12 September 2014


[Aktion] Lesemarathon Tag 7 - Endspurt

Hallo meine Lieben!

Tja, er ist gekommen: Der Tag des Abschieds. 7 Tage voller Lesespaß sind mit dem Ende des heutigen Tages vorbei. Der Lesemarathon hat mir sehr viel Freude bereitet, nicht nur, weil ich bemüht habe sehr viel zu lesen, sondern besonders, weil ich so viele liebe und nette Buch-Blogger kennenlernen durfte, mich mit ihnen austauschen konnte und ihr ein Teil davon wart und seid. Daher möchte ich mich noch einmal ausdrücklich bei Sabrina für diese tolle Möglichkeit bedanken und hoffe, dass dies nicht der letzte von Sabrina ausgerichtete Lesemarathon war. Die Fragen, Mottos und ganz besonders Hibou und die Banner waren wunderschön und sorgfältig ausgewählt. Man konnte die Arbeit, die dahinter steckt deutlich erkennen. Dickes Dankeschön an euch alle für diese unvergleichliche Woche Lesevergnügen!

Auch, wenn es morgen schon vorbei ist, darf über das heutige Motto nicht hinweggesehen werden. Es lautet heute:
 
 

Mit welchem Buch startest du in den letzten Lesetag und warum? Auf welcher Seite geht's los und was erwartest du dir vom (restlichen) Inhalt?

Es geht weiter und hoffentlich heute zu Ende mit "Verräterisches Gold". Meine Erwartungen bleiben die von gestern, gestartet wird auf Seite 204. :)

Wie lange stand dein aktuelles Buch auf deiner Wunschliste, bevor du es gekauft/bekommen hast?

Gar nicht. Ich habe es zufällig in meiner liebsten Buchhandlung entdeckt und dachte mir: "Das musst du jetzt haben." :)

Wie viele Bücher stehen auf deiner Wunschliste?

Puh. Gute Frage, so um die 50 werden es schon sein ;)

Liest dein aktueller Protagonist selbst gerne Bücher?

Ich meine, dass im ersten Band der Reihe erwähnt wurde, dass Zara gerne liest. Es spielt nur momentan eher weniger die Rolle, da sie gerade die Welt retten muss ;D

Auf einer Skala von 1 bis 10 – wie sehr hast du dir gewünscht, dein aktuelles Buch endlich zu lesen und warum?

Ähhh...null?! Ich wusste nicht, dass es einen vierten Band der Reihe geben wird und deshalb habe ich es mir auch nicht gewünscht.

Bekommst du häufig Bücher geschenkt?

Ganz selten leider mal. Ab und an mal zum Geburtstag oder zu Weihnachten, aber da viele einfach nicht wissen, welches Buch mich gerade brennend interessiert, lassen sie es meistens lieber ganz. Echt schade! :(

Würdest du jetzt grade gerne mit dem Protagonisten tauschen wollen? Wenn ja, was würdest du an seiner Stelle tun? Wenn nein, wieso nicht?

Auf keinen Fall. Ich möchte nicht in die Nähe eines Vulkans geraten, nur um die Göttin Hel zu treffen, von der ich nicht weiß, auf wessen Seite sie steht. Schlimmer geht es nicht mehr. Da bleibe ich lieber in meine Kuscheldecke eingemummelt auf meinem Bett sitzen. ;)

Welche 3 Dinge wünschst du dir am meisten für den weiteren Verlauf deines Buchs?

1. Die Welt geht nicht unter, 2. Zara entscheidet sich ENDLICH mal dauerhaft für Astley, 3. Keiner von Zara´s Freunden stirbt (wehe das passiert) !!! ;D

Auf welcher Liste stehen aktuell bei dir mehr Bücher – Wunschliste oder SuB-Liste?

Ganz klar auf der Wunschliste. Man sich unendlich viele Bücher wünschen, sich aber nicht alle kaufen. Auf diesem Prinzip beruht meine Wunsch-/Kaufverhalten. :)

Wie viele Bücher des Autors deines aktuellen Buchs stehen momentan auf deiner Wunschliste?

Kein einziges. Ich weiß nicht einmal, ob sie noch andere Bücher geschrieben hat...upsi :D

Was wünschen die Charaktere selbst sich grade wohl am meisten?

Zara wünscht sich bestimmt, dass ihr endlich ein Einfall des Himmels kommt, wie sie die Apokalypse verhindern kann und dass sie ihr Liebesleben in den Griff bekommt (zumindest wünsche ich mir, dass sie sich das wünscht...sonst muss ich wohl oder über streiken....) ;)

Würdest du dir wünschen, einen Tag lang in einer großen Buchhandlung/Bücherei eingesperrt zu sein? Wenn ja, was würdest du dort tun?

Total. Ich würde den ganzen Tag durch die Regale stöbern, den Duft der Bücher inhalieren, ab und an in einem Buch blättern und die wunderschönen Cover betrachten. Hach, allein bei der Vorstellung steigt mir schon der Duft der Bücher in die Nase *-*

Hast du dein aktuelles Buch geschenkt bekommen, gekauft oder ausgeliehen?

Selbst gekauft....(wie eigentlich fast alle Bücher)

Du hast einen Wunsch frei und darfst eine grundlegende Sache am Verlauf deiner aktuellen Geschichte verändern. Was würdest du anders gestalten?

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Ich würde Nick aus der Geschichte streichen. Dreiecksbeziehungen gehören in mein Buch nicht rein und schon gar nicht solche, wo man den Nebenbuhler selbst schon längst ausgelotet hätte. Er ist einfach unmöglich. Und: Ja, über solche Dinge mache ich mir Gedanken, nicht etwa über die Apokalypse ;)

Welches Buch deiner Wunschliste kannst du am wenigsten mehr abwarten und möchtest am liebsten sofort in den Händen halten und warum?

Leider noch nicht erschienen ist der zweite Band der Obsidian-Reihe, mich würde schon reizen, jetzt schon weiter zu lesen.

Ansonsten kaufe ich mir die Bücher, deren erscheinen ich nicht mehr erwarten kann, sofort. Dann landet es meistens erst gar nicht auf der Wunschliste. Dann wird es gesehen und mitgenommen ;)

Hast du dir schon bestimmte Stellen deines aktuellen Buches irgendwie markiert?

Nein, so etwas mache ich niiiiiiiiiemals!!! Wenn ich schöne Stellen wieder finden möchte, dann blättere ich durch das Buch. Meistens bleibt man dann noch an der ein oder anderen Seite kleben und liest ;) Und das finde ich auch gut so!

Hast du merkwürdige Angewohnheiten beim Lesen (oder gegenüber Büchern allgemein), die du gerne loswerden würdest?

Abgesehen davon, dass ich spät abends grundsätzlich über meinem Buch einschlafe und morgens dann die Stelle, an der ich war wieder suchen muss, eigentlich keine. ;) Vielleicht sind mir manche davon aber auch gar nicht bewusst ;)

Kannst du bisher allen empfehlen, dein aktuelles Buch auf die Wunschliste zu setzen?

Es ist nicht unbedingt ein Buch, dass man unbedingt lesen muss. Ich finde das Buch nicht schlecht und es ist auch gut geschrieben, nur finde ich halt nicht, dass es aus der Masse hervorsticht. Es ist kein Buch, an das ich mich mit "Boah, das war richtig gut" erinnern würde. Deshalb denke ich, dass müsste jeder individuell entscheiden. Es ist jetzt nicht der ultimative Lese-Tipp, aber auch nicht schlecht. ;)

Schreibst du Rezensionen immer mit der Hand vor oder tippst du sie direkt ein? Machst du dir beim Lesen manchmal Notizen zum rezensieren?

Mache ich auch beides nicht. Wenn ich das erst vorschreiben würde, dann wäre das ja doppelte Arbeit... ;) Ich mache mir allerhöchstens mal Notizen, wenn ich das Buch schon gelesen habe und mir etwas einfällt, das ich unbedingt zu dem Buch erzählen muss. Es wäre nämlich schade das dann zu vergessen.

Aus welchem Genre stammen die meisten deiner Wunschlisten-Bücher?

Fantasy und Young Adult ;) Da muss ich gar nicht lange fackeln.

Liste 2 Dinge auf, die dich an deinem aktuellen Buch stören, und 2, die dir bisher gefallen.

Stören tut mich 1. öhhmm? Nick? ;) und 2. Zaras Wankelmut...

Gute finde ich bisher 1. die Spannungskurve und 2. tja...was bleibt da noch? Astley?! :)

Die allerletzte Frage des 168-Stunden-Lesemarathons… Genau genommen gleich mehrere: Wie viel hast du seit Samstag gelesen und was willst du in der letzten Stunde noch schaffen? Welche Bücher waren es diese Woche und wie viele hast du beendet? Wie hat dir die Lesewoche gefallen und was war dein Lieblings-Motto? Was hast du abschließend noch zu sagen und würdest du wieder teilnehmen?

Seit Samstag habe ich bisher 494 Seiten gelesen, das entspricht einem Buch und fast einem zweiten. Ich hoffe, dass ich in den letzten Stunden das zweite Buch noch schaffe. Das wäre echt schon eine Leistung für mich, da ich wirklich eine sehr langsame Leserin bin. Sehr zum Leidwesen meiner Freunde. Ich tauche aber halt gerne richtig tief ab und genieße das Buch in vollen Zügen. Und das dauert halt einfach länger :) Gelesen habe ich in dieser Woche das Buch "Legend- Schwelender Sturm" von Marie Lu und angefangen (und noch nicht ganz beendet) habe ich das Buch "Verräterisches Gold" von Carrie Jones.

Mein aller, aller Liebstes Motto war Fantasy, einfach weil ich das Genre so liebe. Allgemein hat mir die Lesewoche sehr gut gefallen (wie auch in der Einleitung des Post schon erzählt).

Ich würde jederzeit wieder teilnehmen, da es mir riesigen Spaß gemacht hat und mal was anderes als der "normale Lesealltag" war. Ich würde mich auch sehr freuen, wenn wir allesamt den Kontakt halten könnten. Ihr seid alle super lieb und liebt ebenfalls Bücher, was kann man sich besseres wünschen? <3

Alles Liebe und Danke für diese wundervolle Woche!
Wir lesen uns :)
Eure Anna

Vielleicht magst du auch Folgendes

1 Kommentare