Mini Rezi - E-short Hana, Raven und Annabel (Amor-Trilogie)

06 Januar 2015



Hallöchen!

Heute gibt es wie versprochen die Mini-Rezi zu den e-shorts der Amor-Trilogie! Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen! :)


 Hana: 1,99 €, 72 Seiten
Raven: 0,99 €, 39 Seiten
Annabel: 0,99 €, 49 Seiten


http://www.carlsen.de/jugendbuecher/epub/annabel/47088http://www.carlsen.de/epub/hana/30862http://www.carlsen.de/jugendbuecher/epub/raven/47086

 Quelle: Mit Klick auf´s Cover geht´s zum Carlsen-Verlag!




ACHTUNG: SPOILERGEFAHR!!!

Ich habe fast ein ganzes Jahr verstreichen lassen, nachdem ich die Amor-Trilogie beendet hatte, bis ich mich dazu durchringen konnte die e-shorts zu lesen. Irgendwie hatte ich Angst, dass die Kurzgeschichten meine Meinung über die Reihe im nachhinein noch negativ beeinflussen könnten.

Das Gegenteil war der Fall. Ich war sofort wieder in der Geschichte gefangen und habe mich gefreut, die Geschichte jetzt einmal mit anderen Augen sehen zu können. Ich denke: Ein Muss für alle, die die Trilogie lieben und ein bisschen mehr über die Nebencharaktere erfahren möchten!

Am besten gefallen hat mir das e-short Annabel, da man im Laufe der Trilogie leider nicht sehr viel über die Hintergründe von Lenas Mutter erfährt. In "Annabel" erhält man einen guten Einblick über ihre Zeit in Gefangenschaft, ihre unbändige Angst und Entschlossenheit sowie ihre Flucht aus der Gefangenschaft. 

Das Ganze hat es mir erlaubt, die Trilogie noch einmal distanzierter zu betrachten und ich finde es ist wirklich eine gelungene Ergänzung zum Buch.

Wer also wissen möchte, wie Tack und Raven sich kennenlernen, Hana Lenas neuer Welt gegenübersteht und Annabel aus der Gefangenschaft flieht, dem kann ich die drei e-shorts wirklich nur ans Herz legen. Und bei dem geringen Preis kann man wirklich nichts falsch machen. :)

Hast du die drei kleinen Geschichten auch schon gelesen? Wie haben sie dir gefallen?

Bis demnächst,
eure Anna

Vielleicht magst du auch Folgendes

2 Kommentare

  1. Hab sie vor langer Zeit auf Englisch gelesen und fand sie toll. Vor allem Hanas Geschichte!

    LG,

    Andreea
    www.themoonlitbookshelf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ist auch am ausführlichsten. Vor allem, da man über Hana in den letzten beiden Teilen nur noch sehr wenig erfährt. :)

      Löschen