[Rezension] Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe // Jonathan Stroud

20 Januar 2015



Hällöchen!
Es gibt eine neue Rezi, viel Spaß!

Daten zum Buch: 


Genre: Fantasy
Originaltitel: "The Screaming Staircase""
Format: Gebundene Ausgabe
Seitenzahl: 411 Seiten
Erschienen im: cbj-Verlag 
Hier geht´s zur Leseprobe.


Zum Inhalt:

London - ein London, das vermehrt von Geisterwesen heimgesucht wird, die an jeder Ecke auftauchen. Nur Kinder und Jugendliche können Geister sehen oder hören und nur wenigen ist eine ausgeprägte Gabe vergönnt. In eben diesem London sprießen zahlreiche Agenturen aus dem Boden, die begabte Kinder einstellen, um den Geistern Paroli bieten zu können. Unter ihnen die Agentur "Lockwood & Co." des jungen Anthony Lockwood, der entgegen aller Vorgaben und Maßstäbe, keinen Erwachsenen zum Vorgesetzten hat. Aus gewissen Gründen gerät Anthonys Agentur in Geldnöte und er muss einen Fall annehmen, der äußerst gefährlich ist und an dem schon so manche "regelkonform" geführte Agentur gescheitert ist oder gar der ein oder andere Agent sein Leben lassen musste. Wie es der jungen Agentur dabei ergeht, solltet ihr unbedingt selbst herausfinden!

Meine Meinung:

Wer Skulduggery Pleasant mag, wird dieses Buch lieben! Anthony Lockwood ist die Ausgeburt des Sarkasmus und auch die Nebencharaktere zeichnen sich durch faszinierende Charakterzüge aus, sodass man fast gar nicht mehr aus dem Schmunzeln rauskommt. Grusel trifft auf einen guten Schreibstil und reißt einen völlig mit in seinen Bann. Die Geschichte ist gut durchdacht und die Welt die Jonathan Stroud uns hier präsentiert ist so fesselnd, dass man die Atmosphäre des Buches auf jeder Seite spürt. Die letzten 200 Seiten habe ich regelrecht verschlungen und kam gar nicht mehr aus dem Staunen raus, so wie sich die Ereignisse überschlugen. "Schissern" wie mir, empfehle ich das Buch nicht nachts zu lesen, da man sich sonst ganz leicht mal von Geistern bis in seine Träume verfolgt fühlt (paranoider Weise). Leider ist die Geschichte anfangs etwas langatmig, aber das macht das Ende locker wieder wett.
Nun möchte ich natürlich unbedingt wissen, warum in London plötzlich vermehrt Geister auftreten und wie es mit der Agentur um den sarkastischen Anthony Lockwood weitergeht. Ich bin gespannt auf Band zwei!

Aufgrund des nicht so starken Starts in die Geschichte vergebe ich 4 von 5 Leseeulen.



Wer von euch hat das Buch auch gelesen? Oder habt ihr es bereits auf eurer Wunschliste stehen? :)

Alles Liebe und bis zum nächsten Mal!

eure Anna

Auf zum Buchtrailer, der lohnt sich!
Du möchtest wissen, ob du dich zum Geisterjäger eignest? Dann mach den Test!

Vielleicht magst du auch Folgendes

2 Kommentare

  1. HUhu :) Eine wirklichs chöne Rezension. Du hast mich echt neugierig gemacht :) Ich werde gleich mal den Geisterjäger test machen :D

    Liebste Grüße, Krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de
    PS: Würde mich sehr über einen Besuch von dir freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Krissy,
      freut mich, dass dir meine Rezension gefällt, Das Buch kann ich wirklich nur empfehlen. :)
      Und? Hast du den Geisterjäger-Test erfolgreich abgeschlossen? Ich habe leider kläglich versagt...da wählt man einmal die falsche Tür und schon.....;D

      Gerne, ich schaue gleich mal bei dir vorbei :)

      Alles Liebe,
      Anna

      Löschen