Lesemonat Februar 2015 - Zwischen Casting, Magersucht, Liebe und den vier Elementen

28 Februar 2015


Hallöchen ihr Lieben!

Das war dann auch schon der Februar. Die Zeit scheint immer schneller zu rennen und fliegt nur so an mir vorbei. In vierzehn Tagen bin ich auch schon auf der Buchmesse zu finden und grabe dort die neuesten Schätze für euch aus. Seid ihr auch schon so gespannt? :)

Nun aber zum eigentlichen Thema zurück: Mein Lesemonat Februar. Was soll ich sagen? Ich habe relativ viel geschafft und bin richtig stolz auf mich!

Zur Statistik:

Gelesene Bücher: 4
Gelesene E-Books: 2
Gelesene E-Shorts: 0
Auf Englisch gelesen: 0
Hörbuch: 1
Gelesene Seiten gesamt: 2342 Seiten + 704 "Seiten" Hörbuch
Seiten pro Tag: Ø 108,8 Seiten




Der Monat stand bei mir ganz im Zeichen der Selection von Kiera Cass. Weil ich wusste, dass die Reihe sehr gehyped ist und der dritte Teil im Februar erscheint, habe ich mit dem ersten Teil um das große Casting gleich am Monatsanfang begonnen. Ich hätte durchaus nicht gedacht, dass mich die Reihe so sehr fesseln würde, dass ich jeden der drei Teile jeweils innerhalb nur eines Tages lesen würde. Hatte ich ein Glück, das der dritte Band nicht lange auf sich warten ließ und ich endlich erfahren konnte für welches der Mädchen sich Prinz Maxon denn nun entscheiden würde. Wer mich auf Instagram verfolgt (@lovelylifeofanna), wird wissen, wie sehr mich der dritte Teil mitgenommen und berührt hat. Näheres dazu aber dann in meinen Rezensionen zur Reihe. ;)

Dann hatte ich die Ehre als eine der ersten das neue Buch der Autorin Lilly Lindner innerhalb einer Leserunde zu lesen. Ich persönlich habe vorher noch nichts von dieser Autorin gelesen und war auch eher skeptisch, ob mir das Buch mit der schwierigen Thematik Magersucht gefallen würde. Lilly Lindner hat mich allerdings vollkommen überzeugt und das Buch  mich lange beschäftigt. Meine Rezension dazu findet ihr hier.

Wie in meinem "Want to read" vorgenommen, habe ich es dann auch endlich geschafft, zumindest den ersten Teil der "Pan-Trilogie" zu beenden. "Das geheime Vermächtnis des Pan" von Sandra Regnier hat mir richtig gut gefallen und ich bin momentan auch schon fleißig in der Welt von Band zwei gefangen. Sandra Regnier wird auch auf der Buchmesse vertreten sein und stellt dort ihr neues Buch "Das Flüstern der Zeit" vor. Ich freue mich schon sehr auf die Lesung (Rezension zu Pan folgt). 

Mit "Das Feuermädchen" bin ich die Welt der Elemente abgetaucht und konnte mich schön in die Geschichte fallen lassen. Vielen Dank noch einmal an den Impress Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares. Schaut doch unbedingt mal auf deren Seite vorbei, dort findet man E-Books für jeden (wirklich jeden) Geschmack! Meine Rezension dazu findet ihr hier.

Und ebenfalls als Rezensionsexemplar hier eingetrudelt ist das Hörbuch "After Passion". Es handelt sich hierbei um die ungekürzte Version des Romans von Anna Todd. Vermutlich wird euch das Buch bereits aufgefallen sein, da es momentan die gesamte Bloggerwelt auf den Kopf stellt. Ich bin jedenfalls sehr gerne in die emotionsgeladene Geschichte von Hardin (*wuhu*) und Tessa eingetaucht und kann sie euch wirklich nur ans Herz legen. Ob nun als Buch oder als Hörbuch, beide Versionen sind absolute Lieblinge von mir. Zur Rezension geht es hier entlang

Was habt ihr diesen Monat gelesen? Wer wartet mit mir ganz gespannt auf Band vier der "Selection"-Reihe und auf die Fortsetzung von "After passion"? Definitiv meine beiden Highlights des Monats.

Welche waren eure?


Alles Liebe und einen guten Start in den März,

eure Anna

Vielleicht magst du auch Folgendes

8 Kommentare

  1. Hallo liebe Anna,

    ein sehr schöner Lesemonat!
    Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende ☼

    Liebe Grüße, Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja!

      Herzlichen Dank, das wünsche ich dir auch :)

      Löschen
  2. Huhu Anna :)

    Gerade bin ich über den Blog von Tanja zu dir gestolpert und werde gleich mal als Leserin bleiben :)
    Toller Lesemonat, die Selection Bücher (außer The One) habe ich bereits gelesen. Band 1 war toll, der zweite dagegen eher ein Flop. Bin mit America leider gar nicht warm geworden.

    http://buecherstuff.blogspot.de/

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dinchen!
      Das freut mich! :)

      Schade, dass du mit America nicht warm geworden bist, ich muss wirklich sagen, dass das (für mich) eine der wenigen Reihen ist, bei der kein Teil schwächer war als der nächste.
      Aber so verschieden sind die Geschmäcker ;)

      Ganz liebe Grüße auch an dich :)

      Löschen
    2. Meine Freundin liebt ja die Selection Reihe und freut sich bereits auf den neuen der im Juni oder Juli erscheint. Ich muss da erstmal tief in mich hineingehen und schauen ob ich The One noch lesen werde :D Mal gucken, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :D

      LG

      Löschen
    3. Ja darauf freue ich mich auch schon enorm. Ich denke, dass der dritte Teil der beste von allen ist, da hier die Rebellen auch mehr in den Fokus rücken ;) Überleg es dir gut ;))

      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  3. After Passion steht auf meiner Wunschliste. Das letzte Buch der Selection-Trilogy muss ich auch noch lesen.

    Schöner Lesemonat!

    LG,

    Andreea
    http://themoonlitbookshelf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      After Passion ist wirklich richtig gut! :) Ab damit in den Warenkorb ;)

      Liebe Grüße

      Löschen