[Tagtime] Sisterhood of the world Blogger Award

12 Juni 2015


Hallöchen Seitenumblätterer,

heute habe ich wieder einen Tag für euch. Die liebe Ambria vom Blog "Cause I live books" hat erneut an mich gedacht. Danke dir, Ambria :)
Da ich diesen Tag schon einmal gemacht habe, es jetzt aber andere Fragen sind, tagge ich alle, die Lust haben mitzumachen. Die Regeln und die Fragen entnehmt ihr bitte meinem "alten" Post dazu. :) Und los geht´s:

1) Warum bloggst du?

Ich blogge vor allem deshalb, weil ich liebe, andere Menschen mit meiner Freude/ Liebe zu einem Buch anzustecken und ihnen so das Lesen näher zu bringen. Ich persönlich finde, dass leider noch immer viel zu wenig Menschen lesen und sich Zeit dafür nehmen. Es sollten stetig mehr werden. :)

2) Wie sehr kannst du beim Lesen einfach "abschalten"?

Sehr. Wenn ich lese gilt: Nicht ansprechen, sie ist gerade woanders. Jeder, der es dennoch versucht, wird nur dann Erfolg haben, wenn er mich an der Schulter rüttelt.

3) Welches gehypte Buch hat den Hype deiner Meinung nach auch verdient?

Die Tribute von Panem. Seit ich es gelesen habe, ist es mein absolutes Lieblingsbuch und hat den Hype auf jeden Fall verdient.


4) Und welches nicht?

Meiner Meinung nach ist das Shades of Grey. Leider viel zu wenig Tiefgang (seine "Misshandlung" im jungen Alter wird nur oberflächlich abgehandelt) und die beiden Folgebände waren für mich überflüssig.

5) Fällt es dir leicht dich von Büchern zu trennen?

Jein. Wenn mir das Buch nicht zu 90% zugesagt hat, dann wird es aussortiert. Da kann ich mich dann ganz leicht trennen. Sollte es mir aber sehr gut gefallen haben und noch dazu ein Hardcover sein, werdet ihr mich selten teilen sehen. ;)

6) Wie gut kommst du mit Macken (Leserillen, Eselsohren...) an deinen Büchern klar?

Ganz, ganz schlecht. Leserillen sind noch in Ordnung, wenn das Buch nicht gleich auseinander fällt. Alles andere ist unerwünscht, da ich Bücher als Schätze betrachte.

7) Wie lange bloggst du schon?

Seit nunmehr fast einem Jahr (wow)...:)

8) In welcher fiktiven Welt würdest du gerne leben? 

Ich beantworte das Ganze dann einmal mit dem Klischee Harry Potter. Ich würde gerne durch Hogwarts streifen und im Honigtopf an allerlei Süßkram naschen :) Außerdem stehe ich noch sehr auf Zeitreisen...aber das ist keine fiktive Welt.

9) Welches Buch wird dir nie wieder aus dem Kopf gehen?

Das Herz ihrer Tochter von Jodi Picoult. Ich habe mich noch lange nach dem Lesen damit auseinander gesetzt, welche Entscheidung ich getroffen hätte: Hätte ich das Herz des zu Tode verurteilten  Mörders meiner ersten Tochter als Geschenk zur Rettung meiner herzkranken zweiten Tochter angenommen? Hättet ihr das getan? Falls ihr das Buch nicht kennt, schaut es euch unbedingt an.

10) Kaufst du auch gebrauchte Bücher?

Ja. Vor allem dann, wenn ich mir nicht sicher bin, ob mir das Buch gefallen wird und unsere Bücherei das Buch nicht im Bestand hat. Ich kann dann meistens nicht mehr warten. So entsteht ein hoher TBR. Ich sag´s euch. :)

Mich würde jetzt sehr eure Meinung zu den Fragen interessieren. Irgendwelche Gemeinsamkeiten? :)

Alles Liebe,
eure Anna

Vielleicht magst du auch Folgendes

1 Kommentare

  1. Hey!
    Danke fürs Mitmachen!
    Wow so ein Buch würde mir wohl auch nicht mehr aus dem Kopf gehen...ich werde es mir auf jeden Fall mal merken <3
    Liebste Grüße, Ambria <3<3<3

    AntwortenLöschen