[Abbruch] 5 Books Project | Warum?

16 August 2015

Hallo meine lieben Schmökerer,

wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich im Mai begonnen, mit der lieben Nicola von Birnchens Bücherwelt, das 5 Books Project zu starten. Wer jetzt gerade nicht weiß, worum es geht, kann sich gerne den Post dazu anschauen.

 
Die fünf Bücher des Projekts


Nicola hat schon vor einiger Zeit entschieden, das dieses Projekt nichts für sie ist und nun möchte auch ich mich anschließen. Gelesen habe ich von den fünf Büchern, die es zu lesen galt immerhin zwei an der Zahl. Beides waren Reihenabschlüsse. Zum einen habe ich endlich "Die Bestimmung - Letzte Entscheidung" von Veronica Roth und zum anderen "Legend - Berstende Sterne" von Marie Lu gelesen. Doch auch, wenn das Projekt damit relativ gut begonnen hat, möchte ich es nicht weiter verfolgen. Doch warum eigentlich?

Das komplette Buchkaufverbot, das mit dem Projekt einherging, hat mich in meiner Freiheit dann doch irgendwie bedrängt und ich fühlte mich nicht wohl dabei, ein Buch, das mir gefiel, nicht kaufen zu dürfen. Somit gingen auch viele Neuerscheinungen an mir vorbei, auf die ich als Bloggerin angewiesen bin, um aktuell zu bleiben. Trotzdessen hat diese ganze Aktion etwas bei mir ausgelöst. Ziel war es ja ursprünglich, den TBR-Stapel möglichst abzubauen und auch den Büchern eine Chance zu geben, die nicht mehr allzu aktuell sind.
Nun hat es in meinem Kopf in soweit klick gemacht, als das ich nun tatsächlich weniger Bücher kaufe. Ich habe eingesehen, dass mein Lesepensum nicht ausreicht, um all diese Bücher zeitnah lesen zu können. Somit achte ich nun vermehrt darauf, wirklich nur Bücher zu kaufen, die ich direkt lesen möchte oder aber vor allem Bücher zu kaufen, die eine bestimmte Reihe vervollständigen.
Denn wie es dann so ist, habe ich vor allem Bücher auf meinem TBR, die zu einer Reihe gehören. Die gilt es für mich nun nach und nach abzubauen, damit ich diese Geschichten endlich für mich abschließen kann. Dies hat bei den oben genannten Reihen für mich auch super funktioniert.

Mich interessiert jetzt, wer das Projekt noch aktiv verfolgt, es abgebrochen hat oder aber eine solche Aktion auch geplant hat. Wie geht es euch damit?

Liebste Grüße aus dem Regenland, eure Anna

Vielleicht magst du auch Folgendes

0 Kommentare