[Wrap up] Lesemonat August 2015

15 September 2015

Hallo meine Seitenumblätterer,

heute habe ich endlich meinen Lesemonat August für euch. Es wird diesmal keinen "Life"-Monatsrückblick geben, da letzten Monat einfach nicht viel los war. Aber einen buchigen Monatsrückblick mit meinem kompletten "Wrap up" gibt es, da ich letzen Monat doch relativ viel gelesen habe.

Lesemonat-August-2015-Wrap-up

Insgesamt haben es fünf Bücher, sowie ein Hörbuch in meine Statistik geschafft. Gelesen habe ich 2475 Seiten, das macht durchschnittlich 79,8 Seiten pro Tag.

Ich fange jetzt erst einmal mit dem Buch an, dass ich euch nicht genauer zeigen kann, da es sich hierbei um ein E-book handelt. Ich spreche von "Coherent" von Laura Newman. Das Buch hat mir richtig gut gefallen, da es sehr gut recherchiert ist und man das auch deutlich merkt. Eine Rezension wird noch folgen, vergeben habe ich 4 von 5 Lesepunkten.

Mein Monatsflop ist unumstritten "Queen of clouds - Die Wolkentürme" von Susanne Gerdom. Dieses Buch hat von mir nur 2 Lesepunkte erhalten, da ich mich richtig durch die Geschichte quälen musste. Das Buch hat meine Erwartungen leider gar nicht erfüllt und wurde von mir direkt wieder vertauscht. Der ganze Aufbau war nicht nach meinem Geschmack, es kam kaum Spannung auf und das, obwohl die Geschichte eigentlich recht großes Potential hatte. Die Fantasyelemente waren gut, jedoch für meinen Geschmack nicht genug genutzt. Eine Rezension wird auch hierzu noch folgen.

Provenzalische-Geheimnisse-Sophie-Bonnet-Hörbuch

Das Hörbuch habe ich schon eine ganze Weile mit mir rumgeschleppt, doch im August habe ich es dann endlich beendet. "Provenzalische Geheimnisse" von Sophie Bonnet ist gelesen von dem Schauspieler Götz Otto. Die Geschichte und der Vorlesestil haben mir gut gefallen, weshalb ich vier von fünf Lesepunkten vergeben habe. Zur Rezension gelangt ihr hier.

Mystic-City-Gefangenes-Herz-Theo-Lawrence

Dann habe ich glücklicherweise auch ein Buch der 15 für 2015 Challenge beenden können. "Mystic City - Gefangenes Herz" von Theo Lawrence hat eine tolle Grundidee, ist mir aber in der Charakterbeschreibung und im Gesellschaftsgefüge etwas zu flach geblieben. Ich hoffe, dass der zweite Teil hier noch ein bisschen mehr für Struktur sorgt. Eine Rezension wird natürlich noch folgen, vergeben habe ich drei Lesepunkte.

Das-Juwel-Die-Gabe-Amy-Ewing

"Das Juwel - Die Gabe" von Amy Ewing ist wohl das Buch, auf das ich mich im August am meisten gefreut habe. Nun zählt es mit seinen vier Lesepunkten tatsächlich zu meinen Monatshighlights und ich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung. Geendet ist es mit einem sehr fiesen Cliffhanger, deshalb hoffe ich, dass dieser schon in den Startlöchern steht. Zur Rezension gelangt ihr hier.

Afterworlds-Die-Welten-zwischen-uns-Scott-Westerfeld

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, sprach ich gerade in der Mehrzahl von den Monatshighlights. Denn auch das letzte Buch, dass ich im August siegessicher gelesen habe, zählt dazu."Afterworlds - Die Welten zwischen uns" von Scott Westerfeld habe ich dank euch am letzten Tag im August noch beenden können. Ich hatte euch auf Instagram gefragt, ob ihr an mich glaubt und ihr habt mich tatkräftig unterstützt. So kam es, dass der 700 Seiten starke Schinken noch vollständig verschlungen wurde."Afterworlds" hat 4 Lesepunkte erhalten und die Rezension erscheint schon ganz bald. :)

Das waren sie schon wieder. Meine Schätze aus dem August. Welche Bücher habt ihr gelesen? Hattet ihr auch einen Flop dabei? 
Ich freue mich auf den Austausch mit euch in den Kommentaren und wünsche euch viel Vergnügen beim Lesen!

Falls euch das Ganze in Textform noch nicht ausreicht, könnt ihr meine Visage auch gerne in dem passenden Video zu diesem Post sehen. Wer von euch ist da mit von der Partie? :)



Alles Liebe, eure Anna

Vielleicht magst du auch Folgendes

0 Kommentare