Everyday Christmas #1 | Buchneuerscheinungen Dezember 2015

01 Dezember 2015


Da ist es schon so weit. Man kann gar nicht glauben, dass wir heute schon das erste Türchen des Adventskalenders öffnen dürfen. Lange ist es nicht mehr hin und die Geschenke liegen unter dem Weihnachtsbaum. 
Wer weiß, vielleicht ist ja eine dieser Neuerscheinungen aus dem Dezember darunter? Ich habe mal wieder fleißig gestöbert und zeige euch die Bücher, die mir ins Auge gefallen sind. 

Fangen wir an mit einem Fantasy-Schinken, der vermutlich bei Buchliebhabern für viel Furore sorgen wird. Denn es geht -oh Wunder- um Bücher. Doch lest einmal selbst:

"ALLES BEGINNT MIT EINEM BUCH ...  Die unsichtbare Bibliothek – ein Ort jenseits von Raum und Zeit und ein Tor zu den unterschiedlichsten Welten. Hier werden einzigartige Bücher gesammelt und erforscht, nachdem Bibliothekare im Außendienst sie beschafft haben. Irene Winters ist eine von ihnen. Ihr aktueller Auftrag führt sie in ein viktorianisches London, wo eine seltene Version der Grimm’schen Märchen aufgetaucht ist. Doch was als einfacher Einsatz beginnt, wird nur allzu schnell ein tödliches Abenteuer, denn Irene ist nicht die Einzige, die hinter dem Buch her ist. Und die anderen Interessenten gehen über Leichen, um zu bekommen, was sie wollen ..."

(Die Rechte für das Cover und den Klappentext liegen bei Bastei Lübbe.)

Das hört sich doch ganz nach einem Buch an, in das man an einem kalten Wintertag abtauchen kann, oder? Ich werde mir "Die unsichtbare Bibliothek" von Genevieve Cogman auf jeden Fall merken.

Ebenfalls Fantasy - doch einmal von einer anderen Seite - ist das neue Buch von Lynn Raven. In "Windfire"  trifft ein Halb-Djinn auf eine Hexe und das Abenteuer beginnt. Gerade die Thematik und die Art der fantastischen Wesen hat es mir angetan. Wann trifft man einmal auf einen Djinn? 


"Las Vegas – inmitten der glitzernden Stadt der Glücksspieler schlägt Jessie sich gerade so durch. Immer knapp bei Kasse, versetzt sie ein kostbares Erbstück. Doch kaum hat der Schmuck den Besitzer gewechselt, poltert ein unberechenbarer Fremder in Jessies Leben: Shane. Und er verlangt genau dieses Amulett von ihr.
Die Begegnung der beiden entfacht ungeahnte Leidenschaft: Feuer trifft auf Wind, Halb-Djinn auf Hexe. Wie echte Gegensätze ziehen sich Jessie und Shane an, stoßen sich ab, und Magie bricht sich Bahn. Schnell wird klar, dass sie gemeinsame Feinde haben. Halb auf der Flucht, halb auf der Suche reisen sie zusammen in die Wüstenstadt Petra, um dort Antworten zu finden – Antworten, die weiter führen als je gedacht."

(Die Rechte für das Cover und den Klappentext liegen bei cbt.)

Und zu guter Letzt habe ich noch eine Geschichte für euch, die vermutlich kein Auge trocken lässt. Normalerweise nicht so meine Thematik, aber interessant finde ich es schon. Da ich weiß, das viele von euch solche Geschichten gerne lesen, dachte ich mir ich zeige es euch trotzdem, falls ihr es noch nicht entdeckt haben solltet. Die Rede ist von "Zusammen werden wir leuchten" von Lisa Williamson.


"Eine Geschichte über Freundschaft und Vertrauen – leichtfüßig, humorvoll und herzerwärmend
Es ist Davids vierzehnter Geburtstag und als er die Kerzen ausbläst, ist sein sehnlichster Wunsch … ein Mädchen zu sein. Das seinen Eltern zu beichten, steht auf seiner To-do-Liste für den Sommer – gaaaanz unten.
Bisher wissen nur seine Freunde Essie und Felix Bescheid, die bedingungslos zu ihm halten und mit denen er jede Peinlichkeit weglachen kann. Aber wird David jemals als Mädchen leben können? Und warum fasziniert ihn der geheimnisvolle Neue in der Schule so sehr?"

(Die Rechte für das Cover und den Klappentext liegen bei den S. Fischer Verlagen.)

Wessen Geschmack habe ich mit dieser Empfehlung getroffen? :)

Verratet mir doch gerne einmal in den Kommentaren, auf welche Bücher ihr euch im Dezember freut und ob gar eines der vorgestellten dabei ist. 

Morgen wird es schokoladig! Wir lesen uns dann wieder - wenn ihr mögt! :)

Vielleicht magst du auch Folgendes

2 Kommentare

  1. Hei, schöne Aktion :)

    Ich bin schon sehr gespannt auf "Die unsichtbare Bibliothek" (und habe gerade gesehen, dass Band 2 davon nächsten Sommer kommen und "Die maskierte Stadt" heissen wird) und auch Windfire landet bestimmt auf meiner WuLi, auch wenn ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich noch kein Buch der Autorin gelesen habe.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katy!

      Vielen lieben dank! <3
      Richtig klasse, dass wir auf den zweiten Band auch nicht so lange warten müssen, oder? :) Ich selbst habe von Lynn Raven auch noch nichts gelesen, weil ihre anderen Titel mich bisher nicht so angesprochen haben. Doch dieses klingt richtig klasse! :)

      Liebste Grüße, Anna

      Löschen