Neuzugang am Montag | Alba & Seven - Vertraue niemals der Erinnerung

08 Februar 2016

Heute erreichte mich endlich ein langersehntes Buch. Als ich die Listen der Neuerscheinungen für den Januar und Februar durchgegangen bin, ist mir dieses Exemplar aufgrund des auffälligen Covers praktisch ins Gesicht gesprungen. Bisher habe ich es nur selten auf anderen Blogs entdeckt und bin leicht verwundert, dass es unter dem Radar scheinbar durchgeruscht ist. Da mich die Geschichte wirklich sehr stark interessiert, habe ich das Buch schlussendlich bei mir einziehen lassen und freue mich nun auf hoffentlich fantastische Lesestunden. Wäre das Buch auch etwas für euch?

Arena | Gebunden | 432 Seiten | Natasha Ngan | Übersetzer: Michael Koseler | Kaufen?'


Worum geht es?

Alba will nur eins: endlich aus ihrem goldenen Käfig im Nordbezirk Londons ausbrechen. Als Tochter des mächtigsten Mannes des Landes ist ihre Zukunft jedoch längst vorherbestimmt. Die letzte Chance, frei zu sein, kommt in Gestalt eines jungen Diebes: Seven. Und der ist nicht nur total unverschämt, sondern auch Mitglied einer Straßengang, die mit gestohlenen Erinnerungen auf dem Schwarzmarkt handelt. Ausgerechnet ihm folgt Alba zum ersten Mal in den Süden. Doch in einer Welt, in der keine Erinnerung privat ist, bleiben auch Geheimnisse nicht lange verborgen. Geheimnisse, die Albas Leben für immer verändern, und Seven in tödliche Gefahr bringen. Die beiden müssen alles aufs Spiel setzen – ihr Leben … und ihre Liebe.

(Die Rechte am Klappentext liegen beim ARENA Verlag.) 

Vielleicht magst du auch Folgendes

2 Kommentare

  1. Hallo :)
    Mir ist das Buch auch schon aufgefallen und ich finde, die Geschichte hört sich richtig interessant an. Da ich aber im Moment noch dem Bücherkaufverbot unterliege, habe ich es noch nicht gekauft. Ich bin aber schon auf deine Meinung gespannt, vielleicht darf es dann ja auch irgendwann bei mir einziehen. :)
    Viel Spaß beim Lesen und liebste Grüße,
    Lena von Traumbuchfänger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena!
      Ach das ist ja schade. Bücherkaufverbot würde ich vermutlich nicht durchhalten. Wie lange musst du denn noch? :)
      Meine Meinung gibt es sobald es gelesen ist als Rezension. Ich bin auch schon sehr gespannt. ;)
      Lieben Dank und liebe Grüße,
      Anna

      Löschen