Von wegen Liebe | Kody Keplinger

05 Februar 2016

cbt | Einzelband | Taschenbuch | 352 Seiten | Liebesroman | Kaufen? '


Worum geht es?

Das hat Bianca gerade noch gefehlt. Der eingebildete Wesley, dem alle Mädchen an ihrer Schule zu Füßen liegen, spricht sie an. Und hat die Stirn, ihr rundheraus zu sagen, dass er das nur tut, um an ihre hübsche Freundin ranzukommen. Schneller, als er denken kann, hat er ihre Cola im Gesicht. Auf so jemand fällt Bianca nicht rein. Aber als zu Hause alles schief geht, lässt sie sich doch mit ihm ein. Heimlich und völlig unverbindlich, versteht sich. Mit Liebe hat das nichts zu tun. Oder?

(Die Rechte am Klappentext liegen bei cbt.) 

Meine Meinung:

Als ich das Buch gelesen habe, war ich auf der Suche nach einer locker leichten Liebesgeschichte mit Tiefgang, die mich jedoch beim Lesen nicht anstrengen würde. Genau diese Art Geschichte habe ich in "Von wegen Liebe" gefunden. 

Wesley ist attraktiv, aber Bianca versteht nicht, warum sämtliche Mädchen dem Charmeur verfallen. Ist es doch offensichtlich, dass er moralisch nicht gerade der vorbildlichste Kopf ist. Bianca fühlt sich bestätigt, als er sie anspricht, nur um an ihre hübschen Freundinnen heranzukommen. Dabei beschimpft er sie als DUFF. Die unattraktive fette Freundin. Das lässt Bianca nicht auf sich sitzen und so hat Wesley kurze Zeit später ihre Cola im Gesicht. Doch abwimmeln lässt er sich nicht. Niemals würde sich Bianca auf ihn einlassen. Oder? Als es privat kracht, flüchtet sie sich doch in seine Arme. Einmalig versteht sich.

Kody Keplinger schafft es, durch den einfachen Schreibstil eine lockere Liebesgeschichte entstehen zu lassen, ohne jedoch den Tiefgang zu missen. Denn Biancas Probleme zu Hause werden nicht abgetan und lassen sich durch Wesley auch nicht lösen. Verdrängen ist da keine Lösung. So wird in dem Buch darauf eingegangen, dass man Probleme nur lösen kann, wenn man sie angeht und das Leben anderer gar nicht so rosig ist, wie man selbst glaubt. Auch Wesley, der nach außen hin wie ein Kind ohne Sorgen wirkt, hat Probleme, denen er sich stellen muss. All das wird so in der Geschichte verpackt, dass man beim Lesen auch noch etwas für sich selbst mitnimmt. Andere sind nicht perfekt, nur weil wir sie so sehen. Du hältst dich selbst vielleicht für die Duff in deinem Freundeskreis. Aber hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass deine Freundin der Ansicht ist, sie wäre die Duff?

Ich konnte mich sehr gut in die Geschichte fallen lassen und war immer wieder erstaunt, wie viel Wahrheit Kody Keplinger in ihrer Geschichte verpackt und sie uns somit schonend serviert. Durch die sehr authentisch beschriebenen Charaktere Bianca und Wesley, bleibt es haften und man beginnt, sich selbst mit diesen Themen zu beschäftigen. Denn auch wir können eine Bianca oder ein Wesley sein.

Gerade für junge Menschen, deren Zielgruppe Keplinger sich bedient, ist dieses Buch wahres Gold wert. Denn es vermittelt meiner Ansicht nach die richtigen Werte. Sei wer du bist und steh dazu. Alle kämpfen um Akzeptanz. Also fang an, dich selbst zu akzeptieren. Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung. Auch ich kann mir da sicherlich noch eine Scheibe von abschneiden.

"Von wegen Liebe" verbindet Tiefgang und eine leichte Liebesgeschichte zu etwas Besonderem, das sowohl Werte vermittelt, als auch abtauchen lässt. Ein rundum gelungenes Werk, das ich euch sehr ans Herz legen kann. Ich vergebe vier von fünf Lesepunkten.

Vielleicht magst du auch Folgendes

0 Kommentare