Lesemonat Juni 2016

09 Juli 2016

 
Hallo meine Bücherverrückten,

wie bereits im letzten Monatsrückblick angekündigt, bin ich im Juni leider nicht allzu viel zum Lesen gekommen. Die Prüfungen haben dann doch Überhand genommen und ich bin froh, dass es nun vornei ist. Dennoch habe ich im Juni drei Bücher beenden können, die zwar allesamt recht dünn waren, aber somit wie für meine Belange geschaffen.


Heaven - Stadt der Feen | Christoph Marzi | 356 Seiten

Der Monat startete leider mit meinem Monatsflop von Christoph Marzi. "Heaven - Die Stadt der Feen" konnte mich leider nicht allzu sehr mitreißen und hat von mir drei von fünf Lesepunkten erhalten. Eine Rezension hierzu ist momentan nicht in Planung. Gebt mir gerne Bescheid, wenn sie euch dennoch interessieren würde. 



Die 5 Leben der Daisy West | Cat Patrick | 298 Seiten

Nach der Fantasy-Geschichte musste ich etwas lesen, dass in eine ganz andere Richtung geht. Mit "Die fünf Leben der Daisy West" von Cat Patrick hatte ich da ein Buch gefunden, dass mich grübelnd zurück ließ. Ich bin mir bis heute nicht ganz sicher, was ich von der Geschichte halten soll, denn sie war einerseits sehr kurzweilig und trotzdem gespickt mit viel Gefühl und andererseits etwas zu kurz für das schwerwiegende Thema. Nichts destotrotz hat mir die Geschichte gefallen und ich habe vier von fünf Lesepunkten vergeben.


Grischa - Goldene Flammen (Band 1) | Leigh Bardugo | 348 Seiten

Das letzte Buch im Juni war zugleich mein Monatshighlight. "Grischa - Goldene Flammen" von Leigh Bardugo konnte mich auf allen Eben abholen und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. In nur wenigen Tagen habe ich das Buch beendet und freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung, die ich leider noch nicht hier habe. Meine Rezension zu dem Buch ist bereits online gegegangen. Wenn euch meine ausführliche Meinung zu dem Buch interessiert, dann schaut doch einmal hier vorbei. 

Ich hoffe nun, dass ich im Juli vermehrt zum Lesen kommen werde, da ich ja nun Semesterferien habe. 

Habt ihr eines der Bücher schon gelesen? Welches Buch war euer Highlight aus dem Juni?

Vielleicht magst du auch Folgendes

5 Kommentare

  1. Hallo, Anna :)
    Über "Grischa" haben wir uns ja erst vor wenigen Tagen ausgetauscht.
    "Heaven - Stadt der Feen" kenne ich aus meiner Stadtbibliothek. Habe schon mehrmals überlegt es auszuleihen und bin jetzt doch recht froh, es nicht getan zu haben ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ja, Heaven hat mich irgendwie entäuscht. Die Geschichte plätschert leider nur so vor sich hin. Aber wenn du die Möglichkeit hast, es auszuleihen, würde ich es vielleicht mal anlesen. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. :)

      Löschen
    2. Na mal schauen, das Buch wird dann wohl noch lange warten müssen ;)

      Löschen
  2. Hallo liebe Anna!

    Trotz der geringen Bücherzahl wirklich ein toller Monat, denn alle Schmöker klingen wirklich gut! Obwohl dir "Die Stadt der Feen" ja nicht so gut gefallen hat, empfinde ich drei Sterne nicht als Flop. "Die fünf Leben der Daisy West" habe ich irgendwo ganz tief unten auf meiner Merkliste gefunden, werde es nach deinen Worten aber sicher im Kopf behalten. Toll finde ich, dass dir Grischa so gut gefallen hat! :D Da freue ich mich gleich umso mehr aufs Lesen!! Im Juni war mein Highlight "Dein eines, wildes, kostbares Leben", dass ich dir an dieser Stelle wirklich sehr empfehlen kann. ;)

    PS: Ich hoffe, dir ist es bei den Prüfungen gut ergangen! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina! :)

      Das stimmt wohl. "Heavan" hat mich von allen Büchern in dem Monat am meisten enttäuscht, daher war es mein "Monatsflop" auch wenn es mit drei Punkten natürlich nicht schlecht ist. ;)
      "Die fünf Leben der Daisy West" ist definitiv einmal etwas anderes. Also freue ich mich, dass es dir jetzt im Kopf bleiben wird.
      Gib mir gerne Bescheid, wie dir Grischa gefallen hat!

      Danke für den Buchtipp! Das Buch schaue ich mir auf jeden Fall einmal an. Hast du dazu eine Rezension veröffentlicht? :)

      Vielen Dank, die Prüfungen sind tatsächlich sehr gut gelaufen! :)

      Liebste Grüße, Anna

      Löschen