Monatsrückblick August 2016 | Sommergefühle

04 September 2016



Hallo meine Lieben!

Als ich euch unter meinem Gewinnspiel bezüglich des Bloggeburtstags fragte, was für Beiträge ihr euch wünscht, habt ihr mir verraten, dass ihr gerne mehr über meinen Musikgeschmack erfahren möchtet. Ich habe lange hin und her überlegt, wie ich das Ganze integrieren kann und dachte mir daher, ich schreibe abseits des Lesemonats einen kleinen Rückblick und lasse euch meine Spotify-Playlist da. Die könnt ihr euch auch ohne ein Abo anhören, ich selbst nutze auch "nur" die Free-Version. 
Wundert euch nicht über den Titel, denn trotz der vielen warmen Tage, war mir schon ein wenig nach Herbst und so findet ihr in der Playlist sowohl Sommertitel als auch ein paar Instrumentalstücke, die mich durch den Monat begleitet haben.

Wie bereits angemerkt, war der August noch einmal recht warm. Daher saß ich die meiste Zeit tatsächlich im Garten, mit einem guten Buch in der Hand und habe den (warmen) Schatten genossen. :) An den wenigen regnerischen Tagen habe ich mich in eine Decke gemummelt, Schoko-Capuccino getrunken und die fünfte Staffel von Pretty Little Liars begonnen. Bloß keine Spoiler, ich bin noch nicht allzu weit, aber ich habe das Gefühl, die Serie wird von Staffel zu Staffel gruseliger. Geht das noch wem so?

Außerdem habe ich im August der lieben Su bezüglich eines Interviews zahlreiche Fragen beantwortet (das Interview findet ihr hier) und mein Zimmer ein wenig wohnlicher gestaltet. Hättet ihr eigentlich Interesse an einigen Interior-Einblicken? 
Ich habe im Übrigen den Beitrag zu den Veränderungen des Blogs begonnen, allerdings fehlten mir immer die richtigen Worte. Nächste Woche wird er dann aber wie versprochen online gehen und ich hoffe, ihr freut euch. 

Jetzt im September wird die FH wieder losgehen, aber ich habe mir vorgenommen euch trotzdem regelmäßig mit Posts zu versorgen. Haut mir auf die Finger, wenn ihr nichts von mir hört. ;)

Das war es soweit, der August war kein spektakulärer Monat, es sei denn, mir ist etwas entgangen.

Wenn ihr mögt könnt ihr hier jetzt in meine Playlist reinhören:

 

Verratet mir doch in den Kommentaren, wie euer August so abgelaufen ist und ob euch die Musik gefällt. Vielleicht hat der ein oder andere von euch ja auch Musiktipps für mich? :)

Vielleicht magst du auch Folgendes

2 Kommentare

  1. Hallo Anna :)

    Ich muss mich entschuldigen, dass ich wieder so lang nicht mehr vorbei geschaut habe, dabei hatte ich es mir doch so fest vorgenommen. Naja, vor drei Wochen hat die Schule wieder begonnen und ich bin froh, wenn ich überhaupt meine eigenen Blogbeiträge regelmäßig hinkriege ...

    Ich selbst höre nicht allzu oft Musik, bin einfach nicht der Typ dafür, aber finde diese Idee ziemlich gut. Und die Funktion von Spotify, deine Playlist in den Blog einzubinden, ist ja mal mega cool!

    Wie ich vielleicht schon mal erwähnt habe, bin auch ich ein PLL-Fan und ja, ich finde wie du es von mal zu mal gruseliger! Staffel 7 kann ich zwar noch nicht beurteilen, aber ich bin sicher, es wird die schaurigste von allen.

    Alles Liebe,
    Laura.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura!

      Ach was, ich freue mich wahnsinnig, dass du dir die Mühe machst vorbeizuschauen und zu kommentieren. :) Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar! :)
      Nicht jeder ist der Typ für Musik, da stimme ich dir vollkommen zu. Umso mehr freut es mich, dass dir das Tool gefällt. ;)
      Je weiter ich bei PLL komme, desto mulmiger wird mir. :) Gut, dass dir das auch so geht. Wollte das schon auf meine Angsthasen-Situation schieben :D

      Liebste Grüße!

      Löschen