Lesemonat September & Oktober 2016

09 November 2016

Ich fasse mich heute einmal kurz und zeige euch die Bücher, die ich im September und Oktober gelesen habe. Zum ein oder anderen Buch wird in jedem Fall noch eine Rezension folgen, sollte sie nicht schon online sein.


Gelesen im September:

  • Ein französischer Sommer, 416 Seiten, 5 Lesepunkte (Rezension)
  • Das Juwel - Die Gabe, 395 Seiten, 5 Lesepunkte
  • Nothing more, 319 Seiten, 3 Lesepunkte (Rezension)
  • Die Insel der besonderen Kinder, 410 Seiten, 4 Lesepunkte

Gelesen im Oktober:

  • Miss you, gek. Hörbuch, 4 Lesepunkte (Rezension)
  • Spinnenkuss, 448 Seiten, 4 Lesepunkte
  • The Cage - Entführt, 464 Seiten, 5 Lesepunkte
  • Calendar Girl - Verführt, 364 Seiten, 4 Lesepunkte
  • To all the boys I've loved before, gek. Hörbuch, 3 Lesepunkte (Rezension)
  • Dein perfektes Jahr, 573 Seiten, 5 Lesepunkte 

Welche Bücher habt ihr in den letzten beiden Monaten gelesen? Kennt ihr eines der Bücher, das ich gelesen habe?

Schreibt mir eure Meinung dazu in die Kommentare und lasst auch gerne Rezensionswünsche da. 

Vielleicht magst du auch Folgendes

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Anna! :)

    Ein paar wundervolle Bücher hat du da dabei! Persönlich habe ich "Das Juwel" noch auf dem SuB und freue mich, dass es bei dir so gut abgeschnitten hat. "The Cage" ist auch gerade frisch eingezogen - zwar ins Regal meiner Mutter, aber das Buch darf ich mir bestimmt mal ausborgen. ;) "Spinnenkuss" habe ich schon gelesen und finde besonders das Setting in der Geschichte total cool. Auf jeden Fall wünsche ich dir einen wunderschönen Lesemonat November und wieder ganz viele tolle Lesereisen. :D

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das Juwel" war wirklich super. Endlich mal ein zweiter Band, der mich so richtig überzeugen konnte. Unbedingt lesen! :)
      "The Cage" hat mich positiv überrascht und ich wünsche dir ganz viel Freude beim Lesen.

      Ja, das stimmt. Ich mochte vor allem die Protagonistin sehr gerne. Sie spricht einfach fließend sarkastisch. :)

      Liebe Grüße, Anna

      Löschen