Lesemonat Dezember 2016: Jahresabschluss

15 Januar 2017

Im Dezember habe ich im Vergleich zu den Jahren davor recht viel gelesen. Nicht unbedingt viele Bücher, aber ich habe mir konsequent Zeit genommen, um mich mit den Geschichten auseinanderzusetzen und auch mal Bücher am Stück weggelesen. Das ist mir sehr gut bekommen, weshalb ich auch mit frischer Leselaune ins neue Jahr gestartet bin. Der Dezember war zudem sehr vielseitig, denn ich habe die verschiedensten Genre bedient und bin begeistert, wie viele tolle Geschichten ich entdecken konnte.

 
Lesemonat-Dezember-2016-Buchblog-Buch-Rezension-LifeofAnna-lovelylifeofanna
Lesemonat Dezember 2016

Gelesen im Dezember: 

  • Heart of Ivy - Geliebter Feind, 350 Seiten, 5 Lesepunkte
  • Honig und Gift* (Kurzgeschichte Zorn und Morgenröte), 10 Seiten, 4 Lesepunkte (Rezension)
  • Fluch und Flammen* (Kurzgeschichte ZuM), 11 Seiten, 5 Lesepunkte (Rezension)
  • Motte und Licht* (Kurzgeschichte ZuM), 44 Seiten, 5 Lesepunkte (Rezension)
  • Die Assistentinnen*, 301 Seiten, 4 Lesepunkte (Rezension)
  • Das Herz und die Dunkelheit*, 338 Seiten, 3 Lesepunkte (Rezension)
  • Layers, 448 Seiten, 3 Lesepunkte
  • Rock my heart (#1)*, 385 Seiten, 5 Lesepunkte (Rezension)
  • Throne of Glass - Die Erwählte, 476 Seiten, 5 Lesepunkte


Mit welchen Büchern ist das Jahr 2016 für euch geendet? Und mit welcher Leseintention startet ihr in das neue Jahr? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.  


*Diese Bücher wurden mir freundlicherweise kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Vielleicht magst du auch Folgendes

2 Kommentare

  1. Hallo Anna,

    Das Bild ist aber total verwirrend O.o Ich dachte, du hast nur drei Bücher gelesen und dann kommt da diese lange Liste ;D Drei davon sind Kurzgeschichten, aber sind alles andere auch eBooks?
    Ach, und was hat dicht an "Layers" gestört? Ich habe es zwar noch nicht gelesen, aber es steht schon lange auf meiner WuLi und mochte bisher alle Bücher von Frau Poznanski.

    Alles Liebe,
    Laura.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,
      ja, man sollte sich von Fotos nicht täuschen lassen. :) Ja, richtig. Alles andere sind tatsächlich ebooks.
      An "Layers" hat mich tatsächlich so einiges gestört. Die Geschichte nahm erst nach über der Hälfte Fahrt auf, dann war da eine kleine Liebesgeschichte, die zu viel aufgebauscht wurde und zu guter Letzt hat mich auch der Protagonist völlig kalt gelassen. Die Idee an sich war gut, aber der Rest leider nicht. Von mir war das mein erstes Buch von Poznanski alleine, aber ich werde auch noch andere von ihr lesen. Ich hab von vielen gehört, dass dieses Buch zu ihren schwächeren gehört. Ich kann dazu aber gerne auch noch eine Rezension verfassen. :)

      Liebe Grüße, Anna

      Löschen